LB Campus | Menu

LB Campus | Sidemenu

News

  • Der Ludwig Bölkow Campus auf der expoAIR 2018
    12. November 2018
    Webebanner expoAIR

    Unter dem Dach von "bavAIRia e.V." (Halle 2, Stand D05) ist der Ludwig Bölkow Campus auch dieses Jahr wieder mit einem Stand vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • 24h Challenge am LBC am 05. November
    12. November 2018
    24h Challenge CloudArarat

    Mit der „Cloud Ararat GmbH“ (www.cloudararat.com) hat am 06. November ein weiteres am LBC ansässiges Start-up die Möglichkeit wahrgenommen, an der von der Airbus Leadership University angebotenen „24h Challenge“ teilzunehmen. Airbus Manager, die das „Experienced Manager Programme“ durchlaufen, helfen im Rahmen der „24h Challenge“ den jungen Unternehmen bei der Ausarbeitung von konkreten Lösungen und Strategien zu einem bestimmten Thema. Damit wird ein schnelles und erfolgreiches Wachstum der Start-ups unterstützt.

  • Get-together bei der Jochen Schweizer Arena
    18. Oktober 2018
    Get together JSA

    Am 16. Oktober fand am Ludwig Bölkow Campus (LBC) eine weitere Get-together Veranstaltung statt. Beim unmittelbaren Nachbarn, der Jochen Schweizer Arena, hatten die am LBC angesiedelten Firmen und Forschungseinrichtungen die Gelegenheit, sich aus erster Hand ausführlich über die spektakulären Freizeit- und Erlebnisangebote vor Ort zu informieren: Angefangen bei großzügigen und modernen Tagungsräumen, über Indoor-Surfen, einem Outdoor Klettergarten bis hin zum Bodyflying wurde die gesamte Anlage im Rahmen eines exklusiven Rundgangs vorgestellt. Die "Get-Together"-Veranstaltungen finden ca. alle 2 Monate bei wechselnden Partnern statt und dienen dem Netzwerken am Ludwig Bölkow Campus.

  • Ideation Lab zum Thema „Wie kann der 3D-Druck die Welt retten?“ am Ludwig Bölkow Campus
    04. Oktober 2018
    Ideation Lab

    Am 20. September trafen sich auf Initiative von Bayern Innovativ und der Airbus Forschung (CRT) ca. 60 Experten aus Industrie und Wissenschaft zum Thema „Funktionsintegration beim 3D-Druck“. Zu Beginn der Veranstaltung stellten Referenten aus der Industrie den aktuellen Stand der Nutzung der additiven Fertigungsverfahren insbesondere in der Luft- und Raumfahrtbranche vor. Der wissenschaftliche Stand zu Werkstoffen für die additive Fertigung sowie die Herausforderungen und Lösungen für die Funktionsintegration rundeten die Vorträge am Vormittag ab. Der Nachmittag stand ganz im Sinne des Workshops „Ideation Lab additive Fertigung - wie kann der 3D-Druck die Welt retten?“ Der moderierte Workshop wurde als „Kreativ-Sprint“ durchgeführt, mit der Zielsetzung Ideen und Visionen zu generieren sowie neue Ideen für Produkte/Bauteile zu finden. Vier am LBC angesiedelte Start-ups aus dem Bereich der additiven Fertigung beteiligten sich mit Infoständen und nahmen an dem Workshop teil.

  • 24h Challenge am LBC am 10. Juli
    13. Juli 2018
    24h challenge Viscopic 10.07.18

    Mit der „Viscopic GmbH“ (www.viscopic.com) hat am 10. Juli ein weiteres am LBC ansässiges Start-up die Möglichkeit wahrgenommen, an der von der Airbus Leadership University angebotenen „24h Challenge“ teilzunehmen. Airbus Manager, die das „Experienced Manager Programme“ durchlaufen, helfen im Rahmen der „24h Challenge“ den jungen Unternehmen bei der Ausarbeitung von konkreten Lösungen und Strategien zu einem bestimmten Thema. Damit wird ein schnelles und erfolgreiches Wachstum der Start-ups unterstützt.